Bosch Day ONE

Von gescheiterten Firmenfusionen hat man gerade in Stuttgart schon einiges gehört. Das Beispiel Daimler-Chrysler hatte gezeigt, dass kulturelle Unterschiede nicht unterschätzt werden dürfen. Für die internationale Fusion von Bosch AA und SPX SS analysierte die Traumwelt verschiedene Merger und entwickelte ein Konzept, das auf die Zusammenarbeit der Mitarbeiter setzte. Mit dem Ziel Ängste, Vorurteile und Ressentiments gar nicht erst entstehen zu lassen, wurden alle Mitarbeiter weltweit aufgerufen, ihre Vorstellungen zur gemeinsamen Zukunft bildlich darzustellen. Die Resonanz war gigantisch! Aus allen Teilen der Erde sendeten Mitarbeiter traumhafte Clips. Die Traumwelt produzierte einen Zusammenschnitt der besten Einsendungen. Dieser Clip stand im Mittelpunkt der internationalen Auftaktveranstaltungen für die Fusion zwischen Bosch AA und SPX SS – dem Day One! Als willkommenen Nebeneffekt lieferte der Film den neuen Kollegen auch gleich jede Menge Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen. Zum Film gelangen Sie hier. Eine Dokumentaion über den Abend in der Porsche Arena in Stuttgart können Sie hier sehen.

„DAY ONE“

Auftraggeber: Bosch AA
Produktion: Traumwelt GmbH
Konzeption: Johanna Quatmann, Roland Matusek
Consulting & Regie:: John Pistauer
PL: Nick Grgic
Format: HD
Länge: 05:05 Min